Navigation
Malteser Wallenhorst

Ausbildung

Ersthelferausbildung

Tagtäglich kommt es in den verschiedensten Lebensbereichen wie im Haushalt, auf der Arbeit, im Straßenverkehr, in Schule und Kindergarten und im Vereinsleben zu Unfällen und Notfallsituationen. Damit eine optimale Genesung des Patienten sichergestelt werden kann, ist eine fachliche Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von gößter Bedeutung. Daher haben es sich die Malteser zum Ziel gesetzt, eine flächendeckende Ausbildung von Ersthelfern anzubieten. Ein umfangreiches Kursangebot dient der Erreichung dieses Zieles.

Damit den Ansprüchen der verschiedenen Zielgrupen nachgekommen werden kann, bieten die Malteser in Wallenhorst folgende Kurse an:

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen für die Euro-Führerscheinklassen A, A1, B, BE, L, M und T (früher Klassen 1,3,4 und 5)
  • Erste Hilfe Grundlehrgang nach Vorgabe der Berufsgenossenschaft/ Gemeindeunfallversicherung und für Führerscheinbewerber der Klassen: C, C1, C2, C1E,D, D1, DE und D1E
  • Erste Hilfe Training nach Vorgabe der Berufsgenossenschaft/ Gemeindeunfallversicherung
  • Zielgruppenspezifische Erste Hilfe z.B. für Zeltlagernotfälle oder Schussverletzungen


Ausbildungszentrale
Tel. (05407) 8166345
Fax (05407) 347459
E-Mail senden


Fachkräfteausildung

Im Rahmen der Fachkräfteausbildung erhalten eigene Helferinnen und Helfer sowohl die Grundausbildung wie z.B. die Ausbildung zum Einsatzsanitäter als auch die regelmäßige Fort- Und Weiterbildung zu besonderen Themen.

Dabei werden die entsprechenden Lehrgänge entweder eigenständig durchgeführt oder auch Dozenten mit entsprechenden Fachkenntnssen eingeladen wie z.B. Fachärzte, Apotheker oder Versorgungsoffiziere der Bundeswehr, je nach Themenschwerpunkt der entsprechenden Schulung.

Zudem organisiert der Bereich Ausbildung Übungen für Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehren. Dabei wird die Ausbildungsabteilung intensiv durch die Stabsstelle "Realistische Unfall- und Notfalldarstellung" unterstützt.

Aber auch für externe Fachkräfte/ Interessenten werden Lehrgänge angeboten.


Nachwuchsförderung/-schulung

Die Nachwuchsförderung findet in Wallenhorst in zwei Bereichen statt. Der erste Bereich sind die Kinder- und Jugendgruppen, in denen die Kinder schon früh mit der Arbeit der Malteser vertraut gemacht werden und die Versorgung von Notfallpatienten erlernen. Religiösität spielt dabei eine nicht ganz unwesentliche Rolle.

Der zweite Bereich der Nachwuchsförderung sind die Schulsanitätsdienste. In dem Nachmittagsangebot der Wallenhorster Schulen werden Schüler zu Sanitätern ausgebildet, die schließlich die notfallmedizinische Erstversorgung in der Schule sicherstellen. Im Rahmen der Ausbildung werden bereits erste Kontakte zu den Malteser-Einheiten vor Ort geknüpft, so dass viele Schüler später den Weg in ein Ehrenamt bei den Maltesern finden und so ihre Freizeit snnvoll gestalten. Für die jüngeren Jahrgänge werden Erste Hilfe AGs und Erste Hilfe Tage/-Aktionen bereits in Kindergärten angeboten.