Navigation
Malteser Wallenhorst

Sanitätsgruppe/Schnelleinsatzgruppe

Die Sanitätsgruppe der Wallenhorster Malteser setzt sich zusammen aus ehrenamtlichen Einsatz- und Rettungssanitätern sowie Rettungsassistenten. Die Einsatzgruppe hat 3 Aufgabenschwerpunkte. 

Erster Aufgabenbereich ist die Unterstützung des Rettungsdienstes bei größeren Schadenslagen im Rahmen der "Schnelleinsatzgruppe Rettung und Transport", kurz SEG. Die SEG wird gestellt von den Maltesern aus Alfhausen, Bramsche und Wallenhorst. Zum Einsatz kommt die SEG immer dann, wenn die Einsatzmittel des Regelrettungsdienstes in Stadt und Landkreis nicht ausreichen.

Die Mitarbeit in der neuen Gruppe "Behandlungsplatz 500" ist der zweite Aufgabenschwerpunkt der Sanitätsgruppe. In diesem Verband errichten die Helfer einen Behandlungsplatz, der eine große Anzahl von unverletzten und leichtverletzten Personen aufnehmen kann.

Der präventive Sanitätsdienst bei (Groß-)Veranstaltungen ist der dritte Aufgabenbereich der Sanitätsgruppe. Vom kleinen Familienflohmarkt bis hin zum Weltjugendtag übernimmt die Einsatzgruppe die medizinische Versorgung, um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten. Je nach Größe der Veranstaltung ist eine Gruppe von Helfern - mindestens jedoch zwei - anwesend, um bei kleineren und größeren Verletzungen oder in Notfallsituationen Erste Hilfe leisten zu können. Dies kann eine Wundversorgung, einen Transport ins nächste Krankenhaus oder aber einen Einsatz zusammen mit einem Notarzt bedeuten.

Zur qualitativ hochwertigen Ausübung dieser Aufgaben erhalten die ausschließlich ehrenamtlich tätigen Helfer/innen eine entsprechende Ausbildung und halten ihr Wissen und ihr Können durch regelmäßige Fortbildungen und Übungen auf einem aktuellen Stand.

Ausgestattet ist die Einsatzgruppe mit einem Mannschaftswagen mit Materialanhänger für die Einrichtung einer Sanitätsstation sowie einem Krankenwagen.


Jacqueline Mauter
Ortsbeauftragte
Tel. (05407) 349729
Fax (05407) 347459
E-Mail senden

Linda Jaschinski
Stv. Ortsbeauftragte
Tel. (05407) 8166338
Fax (05407) 347459
E-Mail senden