Navigation
Malteser Wallenhorst

Neue Fahrrad-Sanitätsstaffel der Malteser im Bistum Osnabrück

Erster Einsatz auf der LaGa

19.04.2018
Bildunterschrift (v.l.): Detlef Dependahl, Marcel Matheis und Dennis Lindemann

Diözese Osnabrück. Am Mittwoch nahmen die Malteser der Diözese Osnabrück vier Fahrräder für eine mobile Sanitätsdienststaffel in Empfang. Damit auch die Sicherheit der ehrenamtlichen Helfer auf ihren Diensträdern gewährleistet ist, stellte Detlef Dependahl vom gleichnamigen Osnabrücker Fahrradgeschäft die passenden Fahrradhelme kostenlos zur Verfügung.

Im Rahmen der Landesgartenschau wird die neue Malteser-Fahrradstaffel erstmalig zum Einsatz kommen. „Besonders für das große Areal der LAGA in Bad Iburg eignen sich die angeschafften Treckingfahrräder, um im Notfall auch auf unbefestigten Wegen schnell zu den Einsatzorten zu gelangen“, so der Assistent der Geschäftsleitung, Marcel Matheis.

Neben der Landesgartenschau werden die Fahrräder unter anderem auch auf dem anstehenden Katholikentag in Münster eingesetzt. „Für die Durchführung eines Sanitätsdienstes auf Großveranstaltungen ist neben dem ehrenamtlichen Engagement vieler Helfer auch gutes Material entscheidend“, bedankte sich der ehrenamtliche Diözesanreferent Notfallvorsorge Dennis Lindemann bei der Firma Dependahl für die großherzige Sachspende.

Zurzeit sind 249 ehrenamtliche Malteser aus zweiundzwanzig Ortsgliederungen regelmäßig im Sanitäts- und Betreuungsdienst aktiv. Weitere Ehrenamtliche sind gerne willkommen.

Informationen unter 0541/95745-0 oder DGS.Osnabrueck(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE38400602650033250719  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM